Fraunhofer Austria

INNOVATIVE LÖSUNGEN FÜR DAS HEUTE VON MORGEN

Die Fraunhofer-Gesellschaft ist die größte Organisation für angewandte Forschungs- und Entwicklungsdienstleistungen in Europa.

mehr Info

Fraunhofer Austria gründet Innovationszentrum „KI4LIFE“ in Kärnten

Bündnis aus Wirtschaftsvertretern, Unternehmen und Forschungseinrichtungen wird Kärntner Betriebe bei der Digitalisierung und dem zentralen Zukunftsthema Künstliche Intelligenz unterstützen

mehr Info

Innovative Datenanalyse von Fraunhofer Austria bei Lindner Traktoren im Einsatz

digitales Ersatzteilmanagement bei Tiroler Traditionsunternehmen

mehr Info

Fraunhofer Austria stellt sich vor

Wer wir sind

Fraunhofer Austria wurde Ende 2008 als selbstständige Auslandsgesellschaft der Fraunhofer-Gesellschaft gegründet. An den Standorten Wien, Graz, Klagenfurt und Wattens arbeiten mehr als 90 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an anwendungsorientierten Lösungen zum Nutzen der österreichischen Wirtschaft und zum Vorteil der Gesellschaft.

Was wir tun

Wir betreiben angewandte Forschung! Der Fokus unserer Projekte liegt auf der Entwicklung und Umsetzung innovativer, individueller und wirtschaftlicher Lösungen. Wir kooperieren mit unseren Kunden im Rahmen von Auftragsforschung im direkten Vertragsverhältnis oder in Forschungsprojekten mit öffentl. Förderung.

 

Unsere Aufgaben

  • Forschungspartnerschaft bei öffentlich geförderten Forschungsprojekten
  • Industrielle Auftragsforschung
  • Studien und Technologierecherchen
  • Schulungen, Workshops, Vorträge, Begleitung industrienaher Dissertationen

 

Aktuelles

 

Künstliche Intelligenz verändert die Arbeit des Menschen

Expertinnen und Experten für KI sowie zahlreiche Entscheidungsträger aus der Industrie und Wirtschaft versammelten sich am Mittwoch beim traditionellen Kaminabend von Fraunhofer Austria, um über die Arbeit von morgen und KI in österreichischen Produktionsunternehmen zu diskutieren.

 

Digitalisierung, Smarte Datenanalysen und Neuronale Netze in Tirol

Beim Fraunhofer IZT Expert Talk am 29.10.2019 in der Werkstätte Wattens diskutierten mehr als 40 Gäste aus Industrie und Wirtschaft über Fortschritte in der Digitalisierung in Tirol, aktuelle Forschungsthemen und zukünftige Technologie-Trends.

 

Studie: digitale
Assistenzsysteme in der Montage

in Zusammenarbeit mit FFG und BMVIT geförderten österreichischen Leitprojektes „MMAssist II“ führt Fraunhofer Austria eine Kurzstudie zu "Digitale Assistenzsysteme in der Montage“ durch.

 

Studie zum Technologie- und
Innovationsmanagement

Fraunhofer Austria und das KompetenzCentrum für Technologie- und Innovationsmanagement der FOM Hochschule untersuchen in Kooperation den Einsatz von Technologie und Innovationsmethoden im Mittelstand.

Fraunhofer Austria Events

 

Einreichfrist / 31.12.2019

Fabrik 2020 - reichen Sie jetzt ein!

Der Wettbewerb für die effizienteste Produktion geht in die nächste Runde!

Einreichfrist: 31.12.2019

 

Wien / 21.11.2019

Informations-Brunch: Cyber-Physische
Arbeitssysteme

Informieren Sie sich aus erster Hand über die neue Ausbildung zum/r zertifizierten Spezialisten/in für Cyber Physische Arbeitssysteme.

 

Linz / 28.11.2019

Deutsch-Österreichisches Technologieforum

Erfahren Sie, wie Top Unternehmen aus Österreich und Deutschland mit Digitalisierungsära umgehen.

 

Lengau / 3.3.2020

Ersatzteiltagung 2020

Das größte Jahrestreffen der After Sales und Ersatzteil-Logistik-Experten in der DACH-Region.

Veranstaltungskalender

Hier können Sie alle unseren bevorstehenden Veranstaltungen ansehen.

Schulungen & Seminare

zertifizierter Kurs / 23.3.2020

Ausbildungsprogramm »Cyber Physische
Arbeitssysteme«

In Kooperation mit
TÜV Austria Akademie

Haben Sie Interesse?

Unsere hochwertigen Seminare und Workshops finden immer wieder statt und wir informieren Sie gerne diesbezüglich!

Aktuelle Forschungsprojekte

 

StandPI

Das Forschungsvorhaben StandPI soll der verladenden Wirtschaft ermöglichen, anbieterunabhängige Transportkapazitäten,nach Vorbild des Physical Internets, effizient zu nutzen.

Backbone PI: Rail

Das Ziel des von der FFG geförderten Forschungsvorhabens ist es, den Verkehrsträger Schiene als Rückgrat im zunehmend volatilen Umfeld des Physical Internets (PI) zu etablieren.

StaProZell

Im Rahmen des FFG-geförderten Forschungsprojekts arbeitet Fraunhofer Austria an der Entwicklung und Evaluierung einer Methode zur Planung und Steuerung in wandlungsfähigen zellenorientierten Montagesystemen durch einen Digital Twin.

DR.KORS

Als einer Partner im FFG-geförderten Forschungsprojekt DR.KORS forscht Fraunhofer Austria an kollaborativen Robotersystemen.

SEMPRE

Im Rahmen des FFG-Programms »Produktion der Zukunft" entwickelt Fraunhofer Austria eine Methode zur Prognose schwer planbarer kapazitiver Aufwände in der Ver- und entsorgung von Produktionssystemen.

ASPeCT

Im Rahmen des FFG-Programms »Produktion der Zukunft« forscht Fraunhofer Austria gemeinsam mit Forschungs- und Unternehmenspartnern an neuen Methoden im Bereich Produktionsplanung.

ProKapa

Im Rahmen des FFG-Programms »Mobilität der Zukunft« forscht Fraunhofer Austria an neuen Methoden und Werkzeugen zur Vorplanung von Transportbedarfen.

EPIC

Fraunhofer Austria ist Partner beim Projekt EPIC, Teil des EU-Förderprogramms »Horizon 2020«.

MMAssist II

Fraunhofer Austria wird im FFG geförderten Leitprojekt MMAssist II zusammen mit einem großen österreichischen Konsortium an digitalen Assistenzsystemen in der Produktion forschen.

Unsere Geschäftsbereiche

Als Tochter der führenden Forschungsorganisation Europas richten wir unsere anwendungsorientierten Forschungsprojekte stets auf den Bedarf von Industrie und Wirtschaft aus. Dabei berücksichtigen wir zukünftige Trends und innovative Technologien. Wir entwickeln unternehmensspezifische Lösungen und begleiten Unternehmen bei deren erfolgreicher Umsetzung in die Praxis.

 

Produktions- und Logistikmanagement

Wir planen und optimieren Struktur, Organisation und Prozesse in Industrieunternehmen.  

 

Advanced Industrial Management

 

Visual Computing

Für ergebnisorientiertes, schnelles und effektiveres Arbeiten holen wir aus Informationen Bilder und aus Bildern Informationen.

 

Digitale Transformation der Industrie

 

Digitalisierung und Künstliche Intelligenz - KI4LIFE

Fraunhofer Austria Research GmbH

Fraunhofer Austria

Geschäftsbereich Produktions- und Logistikmanagement
Theresianumgasse 7 | 1040 Wien

Geschäftsbereich Advanced Industrial Management
Theresianumgasse 27 | 1040 Wien

Geschäftsbereich Visual Computing
Inffeldgasse 16c | 8010 Graz

Fraunhofer Innovationszentrum »Digitale Transformation der Industrie« in Tirol
Weisstraße 9 | 6112 Wattens

Aktuelle Presseinformationen