Visual Computing

Visual Computing ist bild- und modellbasierte Informatik. Es vereint Computergraphik und Computer Vision. Vereinfacht gesagt, beschreibt es die Fähigkeit, Informationen in Bilder zu verwandeln und aus Bildern Informationen zu gewinnen.

Der Geschäftsbereich Visual Computing ist Teil des Fraunhofer Centers für »Data Driven Design«. Durch datenbasierte analytische Verfahren werden für unterschiedlichste Anwendungsbereiche und Prozesse Design-Alternativen visualisiert, damit der Anwender, die für ihn und seinen Verwendungszweck optimale Entscheidung treffen kann, insbesondere durch den Einsatz innovativer Methoden aus den Bereichen Mixed Reality, Geometry Processing, Visual Analytics und Maschinelles Sehen.

Sie erhalten von uns das gesamte Kompetenz- und Leistungsspektrum bei der Analyse und Visualisierung von und der Interaktion mit Ihren Daten. Für jeden Kunden entwickeln wir interdisziplinäre und individuelle Lösungen. Somit erhalten Sie ein auf Sie und den speziellen Anwendungsfall zugeschnittenes Ergebnis. Unsere entwickelten Lösungen verbessern die Interaktion zwischen Menschen und Maschine in zahlreichen Themenfeldern.

Unser Leistungsangebot

 

BIM

Building Information Modeling (BIM) beschreibt eine digitale Darstellung der physischen und funktionellen Merkmale eines Gebäudes.

 

CAD

Die Techniken des Computer-Aided Designs (CAD) vereinfachen den Entwurf, das Design und die Konstruktion unserer Welt – im großen wie auch im kleinen Maßstab. Mit der Designautomatisierung werden auch kundenindividuelle Unikate möglich.

 

Computer Vision

Computer Vision, oft im industriellen Umfeld auch Maschinelles Sehen genannt, analysiert und interpretiert Bilder und wandelt sie automatisch in Informationen um.  

 

Digitaler Zwilling

Ein digitaler Zwilling ist ein virtuelles Modell eines Prozesses, Produkts oder einer Dienstleistung für unterschiedlichste Ziele, z.B.: die Analyse von Daten, die Überwachung von Systemen, die Vermeidung von Problemen, die Verhinderung von Ausfallzeiten, die Entwicklung neuer Möglichkeiten.

 

Mixed Reality

Mit Mixed Reality Methoden lassen sich geplante Produkte und Gebäude erleben. Gefährliche Tätigkeiten können trainiert werden, digitale Assistenten geben Hilfestellung.

Visual Analytics

Visual Analytics verbindet automatische Datenverarbeitung mit nutzerzentrierten Visualisierungen, damit Nutzer fundierte Entscheidungen treffen können.