Laufende Studien

KEP-Train

Zusammen mit den Wiener Linien wollen wir das Konzept des Crowdsourcing auf die Schiene bringen. Geschätzt 20 Prozent der derzeit durch die Pakettransporte entstehenden Treibhausgase könnten eingespart werden, wenn die Zustellung der Sendungen nicht per Lieferwagen, sondern mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt. Darauf baut das gemeinsame Forschungsprojekt  „KEP-Train“ auf. Fahrgäste sollen während alltäglicher Fahrten kleinere Brief- und Paketsendungen mitnehmen. Unterstützen Sie unser Forschungsprojekt und sagen Sie uns Ihre Meinung dazu!

Mehr Infos zum Forschungsprojekt finden Sie auch hier: https://www.fraunhofer.at/de/zusammenarbeit/logistik-und-supply-chain-management/kep-train.html