Kooperationsprojekt »Zukunftsfähige Großkomponentenmontage«

Sie wollen sich von Best Practice Beispielen inspirieren lassen und suchen den Austausch mit Expert:innen sowie Kolleg:innen aus anderen Unternehmen? Sie wollen über innovative Entwicklungen zum Thema Produktivitätssteigerung immer top informiert sein?

Das Projektformat „Kooperationsprojekt Produktivitätstransfer“ setzt genau hier an!

Damit sich auch Ihr Produktionsunternehmen in Zukunft erfolgreich vom Wettbewerb absetzt und weiterhin die Möglichkeiten der neuen digitalen Normalität für einen nachhaltigen Produktivitätsschub erfolgreich umsetzt, möchten wir gemeinsam mit Ihnen ein Kooperationsprojekt mit dem Titel „Zukunftsfähige Großkomponentenmontage“ ins Leben rufen.

Dabei gliedert sich das Kooperationsprojekt in 4 zentrale Themen-Module:

  1. Lean 4.0 Management
    (Verbindung von Lean Management und Digitalisierung)
  2. Physische Assistenzsysteme
    (Einsatz von Exoskeletten sowie von Mensch-Roboter-Kollaborationen)
  3. Kognitive und digitale Assistenzsysteme
    (Unterstützung der Mitarbeitenden am Shopfloor)
  4. Zukünftige Mitarbeiterkompetenzen
    (Kompetenzgestaltung, Einsatz von digitalen Lern- und Informationssystemen)

Gemeinsam mit Ihnen entwickeln unsere Forscher:innen konkrete Ideen zur Umsetzung von Produktivitätssteigerung bei Ihrem Unternehmen vor Ort in Pilotprojekten, vernetzen Forschung und Industrie innerhalb des Kooperationsprojektes und sorgen für einen regen Wissenstransfer von Fraunhofer Austria direkt in Ihrem Unternehmen.

Das Projekt hat eine Durchlaufzeit von 2 Jahren.

ÜBERBLICK
Veranstaltungstyp
Kooperationen
Format
Gemischt
Abschluss
Teilnahmebescheinigung
Sprache
Deutsch
ZIELGRUPPE
  • Industrieunternehmen mit Großkomponentenmontage
  • Produktions- und Montageleiter:innen und
  • Produktions- und Montageverantwortliche
  • Mitarbeiter:innen aus der Arbeitsvorbereitung und aus dem Industrial Engineering
  • Mitarbeiter:innen aus dem Lean- und Prozessmanagement
  • Mitarbeiter:innen des Technologie- und Innovationsmanagements
INHALTE
  • Modul 1: Lean 4.0 Management
    Das Beste aus zwei Welten: Lean Management und Digitalisierung
  • Modul 2: Physische Assistenzsysteme
    Einsatz von Exoskeletten sowie Mensch-Roboter-Kollaboration
  • Modul 3: Zukünftige Mitarbeiterkompetenzen
    Datenbasierte Kompetenzauswertung und -gestaltung, Entwicklungsplan zur Umsetzung von digitalen Lern- und Informationssystemen
  • Modul 4: Kognitive und digitale Assistenzsysteme
    Einsatz zur Fehlervermeidung /-reduktion, Qualifizierung von Mitarbeitenden, Unterstützung der Mitarbeitenden am Shopfloor
LERNZIELE
  • Wissensvermittlung über konkrete Methoden durch die Fraunhofer Austria Experten
  • Erkenntnis über Synergieeffekte der Lean- und Digitalisierungsansätze
  • Handlungsanweisungen zur erfolgreichen Projektinitiierung und -umsetzung
  • Unterstützung bei der Planung und Pilotierung von Projekten in den jeweiligen Modulen
  • Erfahrungsaustausch zwischen den Kooperationspartnern
  • Kompakte Umsetzung eines Pilotprojekts in Ihrem Unternehmen
KOSTEN

€14.500,- exkl. USt. pro Modul und Kooperationspartner

TERMINE 2022 - 2023
Modul Termin
Modul 1: Lean 4.0 Management Start: 01.03.2022
Modul 2: Physische Assistenzsysteme Start: 04.10.2022
Modul 3: Zukünftige Mitarbeiterkompetenzen
Start: 04.04.2023
Modul 4: Kognitive und digitale Assistenzsysteme Start: 03.10.2023