Digitale Lern- und Informationssysteme

Im Themenbereich „Digitale Lern- und Informationssysteme“ gestalten wir Lernassistenzsysteme rund um den arbeitenden Menschen. Gemeinsam mit unseren Partnern steigern wir die Produktivität in Arbeitssystemen sowie die Qualität des Arbeitsplatzes für die MitarbeiterInnen durch die Bereitstellung von individuellen „Digital and Learning Systems as a Service“ zur betrieblichen Weiterbildung (Upskilling und Reskilling)..

Unterstützungsrahmen der Fraunhofer Austria Research GmbH:

  • Ermittlung organisationsspezifischer Anforderungen an digitale Lern- und Informationssysteme
  • Entwicklung passgenauer Gesamtlösungskonzepte und Demonstratoren (Hardware + Software)
  • Unterstützung bei Implementierung, Evaluierung und Optimierung

Unsere Leistungen für Sie

Potenzialanalyse


Potentialanalyse für den Einsatz „Digitaler Lern- und Informationssysteme“ in Arbeitssystemen, z.B. in den Bereichen Produktion, Service, Gesundheit oder Personalmanagement.

 

Welche Leistungen erbringen wir?

  1. Einschätzung des aktuellen Stands der IT-Landschaft und der Kompetenzen
  2. Erstellung einer strategischen Agenda für den Einsatz und die Umsetzung
  3. Aufbau einer initialen DLS-Kompetenzmatrix

Data-Based Competency Profiling (DatCom)


Datenbasierte Kompetenzauswertung und Erstellung unternehmensspezifischer Qualifikationsprofile und Entwicklungspfade zur zukunftsfähigen Eignung bzw. Anpassung von Arbeitstätigkeiten und Kompetenzen.

 

Welche Leistungen erbringen wir?

  1. Data- und Text-Mining
  2. Kompetenztaxonomie für den Pilotbereich
  3. Zusammenführung des DATCOM-Kompetenzmodells mit eingesetzten HR-Kompetenzmodellen

Konzeption, Gestaltung und Evaluierung

Erstellung eines Konzepts und Entwicklungsplans zur Umsetzung von digitalen Lern- und Informationssystemen (DLS) für einen Pilotbereich.

 

Welche Leistungen erbringen wir?

  1. Konzeption eines DLS für einen Pilotbereich
  2. Design und Modellierung des DLS für einen Pilotbereich
  3. Evaluierung des DLS-Designs und Ermittlung des Umsetzungsplans und der Ressourcen

Ihr Nutzen:

  • Wir bieten einen End-to-End-Ansatz von Daten zur menschenzentrierten Lösung, bei der die Wahl der richtigen IKT-basierten Lernsysteme einen wesentlichen Einfluss auf den Arbeitserfolg im Unternehmen hat. Im Fokus stehen nicht nur interne Prozesse, sondern auch die Interaktion mit Kunden und Partnern.
  • Wir unterstützen Unternehmen mit einem umfassenden Domänenwissen im Bereich IKT durch eine (anbieter-)neutrale Auswahl, Bewertung und Einführung von „Digitalen Lern- und Informationssystemen“.
  • Wir kennen dabei das praktische Umfeld eines Industrieunternehmens genauso wie den aktuellen Stand der Technik und der Wissenschaft.
  • Wir bieten alles aus einer Hand, von der Potentialsuche bis zum Prototyping. Unsere Vorgehensweise sowie industriespezifisches Erfahrungswissen garantieren unseren Auftraggebern, dass die Projekte eine hervorragende Akzeptanz im Betrieb, ausgezeichnete Wirtschaftlichkeit und einen hohen Innovationsgrad erreichen.

Referenzen

 

industrielle Auftragsforschung

TEXCOM

 

öffentlich geförderte Forschung

MMAssist II

*Bitte beachten Sie, dass viele unserer Referenzen der Geheimhaltung unterliegen und deshalb nicht dargestellt werden können.
Zögern Sie daher nicht, unsere Abteilungen direkt anzusprechen, wenn Sie Ihre Aufgabenstellung nicht finden können.

Ansprechperson

Fazel Ansari

Contact Press / Media

Priv.-Doz. Dr.-Ing. Fazel Ansari

Projektleiter

Fraunhofer Austria Research GmbH
Theresianumgasse 27
1040 Wien

Telefon +43 676 88861614