Advanced Industrial Management im Baubetrieb

Innovative Prozessgestaltung und effizienter Technologieeinsatz in der Bauindustrie

In der Bauindustrie sind ArbeiterInnen hohen physischen als auch kognitiven Belastungen ausgesetzt. Diese gefährden langfristig nicht nur die Gesundheit der MitarbeiterInnen, sondern kurz- und mittelfristig auch die Produktivität auf der Baustelle. Insbesondere leistungsgewandelte MitarbeiterInnen überschreiten häufig ihre Belastungsgrenze. Durch den Einsatz von digitalen Systemen, smarten Technologien, Automatisierungsmöglichkeiten und weiteren Formen intelligenter Assistenz wird Arbeit auf der Baustelle effizienter und gleichzeitig sicherer.

Mehrwert durch den Einsatz von Advanced Industrial Management im Baubetrieb:

Digitale Lern- und
Informationssysteme

Gemeinsam mit unseren Partnern steigern wir die Produktivität in Arbeitssystemen sowie die Qualität des Arbeitsplatzes für die MitarbeiterInnen durch die Bereitstellung von individuellen „Digital and Learning Systems as a Service“ zur betrieblichen Weiterbildung.

Kognitive und digitale Assistenzsysteme

Digitale Assistenzsysteme entwickeln sich kontinuierlich weiter und völlig neue Anwendungsbereiche erschließen sich. Wir unterstützen Sie bei der Konfiguration und Integration digitaler Assistenzsysteme in Ihre Systemlandschaft.

 

Mensch-Roboter-Kollaborationen

Industrieroboter sind flexibel einsetzbar, einfach zu implementieren und für die sichere direkte Zusammenarbeit mit Menschen auf engstem Raum konzipiert. Mit Robotern haben Sie die Möglichkeit, die Stärken Ihrer MitarbeiterInnen und die Leistungen von Maschinen in sogenannten „hybriden Arbeitssystemen“ zu vereinen.

 

Exoskelette

Exoskelette sind äußere, am Körper getragene, physisch unterstützende Stützstrukturen und werden zunehmend als weitere Form eines Assistenzsystems in österreichischen Industrie-, Logistik- und Bauunternehmen eingesetzt.

Ansprechperson

Thomas Edtmayr

Contact Press / Media

Dipl.-Ing. Thomas Edtmayr

Gruppenleiter Montageplanung und Assistenzsysteme

Fraunhofer Austria Research GmbH
Theresianumgasse 7
1040 Wien, Österreich

Telefon +43 676 888 616 20