Event  /  5.3.2019

4. Ersatzteiltagung - ETT

 

Das Ersatzteilgeschäft und das damit verbundene logistische Management stellt immer mehr Unternehmen und Mitarbeiter vor neue Herausforderungen. Faktoren wie Kostendruck, datentechnische Vernetzung und der Bedarf an verbesserten Services verlangen nach neuen Ideen, Konzepten und Lösungen, damit Industrieunternehmen auch in Zukunft wettbewerbsfähig und profitabel bleiben.

Wir sind der Meinung, dass in Österreichs Industrie ein hohes ungenutztes Potenzial herrscht. Ein Grund, warum FACTORY gemeinsam mit FRAUNHOFER AUSTRIA die Ersatzteiltagung ins Leben gerufen hat. Seit vier Jahren treffen sich über 140 After-Sales-Verantwortliche aus dem Maschinen- und Anlagenbau, um Teil dieser einzigartigen Plattform für Ersatzteillogistik zu sein.
Seien auch Sie im Jahr 2019 ein Teil davon!

KEYNOTE 2019: STEFANIE BRICKWEDE, Projektleiterin Konzernprojekt 3D Druck, Geschäftsführerin internationales 3D Druck Netzwerk »Mobility goes Additive« (P.I), DB Fahrzeuginstandhaltung GmbH