Deutsch-Österreichisches Technologieforum »Technologien für nachhaltige Unternehmensstrategien«

Das „Deutsch-Österreichische Technologieforum“, das größte bilaterale Forum zum Thema Digitalisierung in Industrie und Handel, musste coronabedingt verschoben werden und findet nun im November 2021 statt.

Unter dem Titel »Technologien für nachhaltige Unternehmensstrategien« referieren rund 10 Top-Referenten aus Deutschland und Österreich in Wien. Die von der Deutschen Handelskammer in Österreich (DHK) und Fraunhofer Austria organisierte Veranstaltung bietet den Teilnehmern eine einmalige Plattform zum Austausch mit CEOs und Experten aus der Wissenschaft.

Wir bitten Sie noch um ein wenig Geduld, die Details zum neuen Termin folgen in Kürze!

 

 

Themenschwerpunkte des Technologieforums 2021:

Krisenresilienz

  1. Was müssen Unternehmen tun, um künftig besser auf Wirtschaftskrisen vorbereitet zu sein?
  2. Wie können resiliente Liefer- und Produktionsstrategien gestaltet werden, um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten?

Glokalisierung

  1. Wie kann Globalisierung mit regionalen Auswirkungen der Coronakrise in Einklang gebracht werden?
  2. Müssen Standortstrategien neu ausgerichtet werden oder droht die Coronakrise zur Protektionismusfalle zu werden?

Circular Economy

  1. Was kann die Industrie zum European Green Deal beitragen? Welche Technologien können Energie- und Materialkreisläufe schließen?
  2. Welche neuen Geschäfts-modelle und Potenziale bringt die Neo-Ökologie?

Automatisierung & KI

  1. Was leisten Automatisierung und Künstliche Intelligenz für nachhaltige Geschäftsmodelle?
  2. Wie können Technologien effizient eingesetzt werden?
  3. Was bedeutet Konnektivität für Mensch und Maschine?

 

Eckdaten zur Veranstaltung

Wann? 10.-11. November 2021
Wo?
Wien
Programm das vollständige Programm finden Sie HIER.
Anmeldung Sie können sich HIER anmelden.