Fraunhofer Austria - Ihr kompetenter Partner im Bereich Industrie 4.0

Fraunhofer Austria unterstützt Unternehmen aller Größen und Branchen auf ihrem Weg in die Industrie 4.0.

Industrie 4.0-Reifegradmodell

Industrie 4.0 – die Digitalisierung der Produktion der Zukunft – birgt neue Zukunftschancen für Unternehmen. Durch Integration von Informations- und Kommunikationstechnologien in physische Produkte und Prozesse wird ein zusätzlicher Kundenmehrwert geschaffen. Jedes Objekt – sei es Maschine, Werkstück oder Werkzeug – wird mit künstlicher Intelligenz ausgestattet. Soweit die Theorie. Doch in der Praxis wissen Unternehmen oft nicht, was Industrie 4.0 für sie bedeutet und wie sie Industrie 4.0 für sich sinnvoll nutzen können.

Unsere Leistung

Fraunhofer Austria unterstützt Unternehmen aller Größen und Branchen auf ihrem Weg in die Industrie 4.0. Welches Technologiepotenzial weist Industrie 4.0 für das eigene Unternehmen auf? Sind neue Geschäftsmodelle im Rahmen der Industrie 4.0 sinnvoll? Welche Schritte müssen im Kontext der Industrie zuerst gegangen werden und welche Schritte bringen den größten Nutzen? Um diese Fragen individuell für Unternehmen zu beantworten und somit den Weg in die Industrie 4.0 zu bereiten, haben die Wissenschaftler von Fraunhofer Austria ein Industrie 4.0-Reifegradmodell entwickelt. Anhand des Industrie 4.0-Reifegradmodells bewerten unsere Experten einerseits, wie weit Industrie 4.0 bereits im Unternehmen umgesetzt wird und was in Zukunft in diesem Bereich erreicht werden soll.

Ihr Nutzen

Industrie 4.0 – richtig um- und eingesetzt – bietet zahlreiche Potentiale: Einführung neuer Produktfelder, Optimierung von Fertigungsprozessen, Vereinfachung von Abläufen, Kosteneinsparungen und vieles mehr. Mithilfe des von Fraunhofer Austria entwickelten Industrie 4.0-Reifegradmodells wird ersichtlich, welche Industrie 4.0-Technologien für welche Produktentwicklungen, Prozessoptimierungen oder neuen Geschäftsmodelle für ein Unternehmen sinnvoll und wirtschaftlich sind. Ziel ist es, dass Unternehmen durch Industrie 4.0 einen Mehrwert für Kunden generieren, für den diese auch bereit sind, zu bezahlen.

Workshop »Ready4Industry4.0«

Um Unternehmen auf ihrem individuellen Weg in die Industrie 4.0 zu unterstützen hat Fraunhofer Austria gemeinsam mit Kapsch BusinessCom basierend auf dem Industrie 4.0-Reifegradmodell den Workshop »Ready4Industry4.0« entwickelt. Kunden profitieren von der neutralen Forschungssicht und langjährigen Projekterfahrung von Fraunhofer Austria sowie von den Technologie-Kompetenzen seitens Kapsch. Das Workshop-Programm gliedert sich in vier Stufen: Industrie 4.0-Start-Workshop, Ist-Analyse, Soll-Konzeption und Umsetzungsplanung. In den vier eintägigen Workshops werden unter anderem unternehmensspezifische Produkte, Prozesse und Technologien evaluiert, Chancen und Handlungsfelder analysiert, Neuentwicklungen und Best Practices diskutiert und konkrete Umsetzungslösungen erarbeitet.

Kontaktieren Sie uns:

Sie haben Interesse an unserem Industrie 4.0-Reifegradmodell oder dem Workshop-Programm »Ready4Industry4.0«? Für nähere Informationen stehen wir jederzeit sehr gerne zur Verfügung. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit!

Andreas Jäger

Contact Press / Media

Andreas Jäger

Fraunhofer Austria Research GmbH
Theresianumgasse 7
1040 Wien, Österreich

Telefon +43 676 888 61625