Research Assistant im Bereich »Advanced Industrial Management« (w/m/d) Schwerpunkt: CoBotik und Automatisierung in der Montage

Im Geschäftsbereich Advanced Industrial Management in Wien suchen wir zur Verstärkung unseres Teams ab Oktober 2022 eine/n hilfswissenschaftliche/r Mitarbeiter/in für den Fachbereich Montageplanung und Assistenzsysteme mit einem Beschäftigungsausmaß von
20 h/Woche
.

 

Deine Aufgaben

Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen im oben genannten Fachbereich:

  • Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung innovativer Planungslösungen für unsere Industriekunden sowie im Rahmen der industrienahen Forschung
  • Unterstützung bei Planung und Umsetzung von Projekten im Bereich hybrider / vollautomatisierter Arbeits- und Montagesystemgestaltung
  • Unterstützung bei der Planung und Simulation integrierter Robotik / CoBotik-Systemen sowie integrierten Automatisierungslösungen in der Montageplanung
  • Aufbereitung von themenspezifischen Präsentationen
  • Administrative Tätigkeiten

Weitere Details erfährst du bei einem persönlichen Vorstellungsgespräch.

 

Dein Profil

  • Aktives Studium der Studienrichtungen Mechatronik / Robotik /Automatisierungstechnik, o.ä.
  • Analytische, lösungsorientierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Kenntnisse zur Gestaltung, zur Simulation und Bewertung hybrider / vollautomatisierter Arbeits- und Montagesysteme sowie zur Programmierung und Inbetriebnahme von Robotik- und Automatisierungssystemen
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse werden vorausgesetzt, speziell Excel und Powerpoint
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Sehr gute Studienleistungen

 

Wir bieten

Wir bieten dir die Möglichkeit für eine fachliche und praxisnahe Weiterentwicklung deiner Fachkompetenzen und Kenntnisse im Bereich Montageplanung und Assistenzsysteme. Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten in einem engagierten und innovativen Team kennzeichnen dabei Ihr Arbeitsumfeld. Des Weiteren besteht die Möglichkeit für die Erstellung einer Diplom-/Masterarbeit im genannten Themenbereich sowie ggf. einer anschließenden Übernahme und Festanstellung.

Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem außeruniversitären Forschungs-KV. Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt derzeit EUR 1.969,00 (brutto/Monat, Vollzeit).