Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Schwerpunkt »Produktionsplanung und -steuerung«

Dienstort: Wien

Für den Geschäftsbereich »Produktions- und Logistikmanagement« in Wien suchen wir zur Verstärkung unseres Teams zum nächstmöglichen Termin eine_n engagierte_n und qualifizierte_n Mitarbeiter_in mit thematischer Schwerpunktsetzung im Bereich Produktionsplanung und -steuerung.


Ihre Aufgaben

  • Entwicklung von Digitalisierungsstrategien und -lösungen im industriellen Umfeld:
    o Analyse und Optimierung von Prozessen und eingesetzter IT-Systeme
    o Konzeption von automatisierten und digitalisierten Abläufen im Unternehmen
    o Entwicklung von Prototypen und Demonstratoren von Industrial IoT und Data Science Anwendungen
    o Erstellung von Tracking und Tracing Konzepten
    o Erstellung von Lastenheften für unterschiedliche IT-Systeme
    o Auswahl von Cloud-Plattformen (Azure, Watson, AWS, …), ERP oder Manufacturing Execution Systemen
  • In interdisziplinären Projektteams erforschen und entwickeln Sie neue Anwendungsfelder für den Einsatz moderner Digitalisierungstechnologien im Produktionsumfeld und setzen diese prototypisch in Forschungsprojekten mit Unternehmenspartnern und in einer Demonstrationsfabrik um


Ihr Profil

  • Abgeschlossenes technisches Studium in einer der folgenden Fachrichtungen (bzw. einem gleichwertigen Universitätsabschluss im In- oder Ausland):
    o Diplom-Ingenieur/in (Univ.) Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau oder
    o Diplom-Ingenieur/in (Univ.) Wirtschaftsingenieurwesen-Informatik oder
    o Diplom-Ingenieur/in (Univ.) Industrie- oder Wirtschaftsinformatik
  • Die Beherrschung einer der folgenden Programmiersprachen wird vorausgesetzt: Java, Python, C# bzw. JavaScript (Node.js)
  • Kenntnisse von industriellen Kommunikationsprotokollen (OPC-UA, MQTT, etc.) wünschenswert
  • Kenntnisse im (IT-)Projektmanagement
  • Sehr gute Englisch Kenntnisse
  • Starke analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Hohe Kommunikations- und Koordinationsfähigkeit
  • Flexibilität, Verlässlichkeit, Selbstständigkeit und Reisebereitschaft
  • Interesse an einer Promotion

Die Arbeit bei Fraunhofer Austria bedeutet Arbeiten in einem jungen Team, in dem innovative Lösungen für Industrie und Forschung, individuelle Weiterentwicklung und Teamfähigkeit im Vordergrund stehen.


Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem außeruniversitären Forschungs-KV. Das kollektivvertragliche Mindestgehalt beträgt derzeit EUR 2.961,00 (brutto/Monat, Vollzeit). Bei entsprechender Qualifikation und Berufserfahrung besteht die Möglichkeit zur Überzahlung bzw. Höherstufung.


Bewerbungsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse über bisherige Tätigkeiten und über Ihre Ausbildung richten Sie bitte per E-Mail an jobs@fraunhofer.at.


Fraunhofer Austria Research GmbH
Geschäftsbereich Produktions- und Logistikmanagement
z.H. Herrn Dipl.-Ing. Lukas Lingitz
Theresianumgasse 7, 1040 Wien