Instandhaltung 4.0

Eine intelligente Datenverknüpfung ermöglicht Unternehmen eine effiziente Instandhaltung.

Instandhaltung 4.0

Für eine effiziente Instandhaltung trotz steigender Anforderungen ist eine belastbare Datengrundlage notwendig. Die Wissenschaftler von Fraunhofer Austria forschen an innovativen Lösungen, mithilfe derer Unternehmen durch Erhebung, Verknüpfung und Auswertung von Daten ungeplante Maschinenausfälle sowie kurzfristige Instandhaltungseinsätze verhindern, Zeit und Kosten sparen sowie Leistung steigern können.

Forschungsprojekte von Fraunhofer Austria und der TU Wien in diesem Bereich:

Instandhaltung 4.0

Predictive Maintenance

Kontaktieren Sie uns:

Thomas  Edtmayr

Contact Press / Media

Dipl.-Ing. Thomas  Edtmayr

Gruppenleiter Produktionsoptimierung | Industrial Engineering

Fraunhofer Austria Research GmbH
Theresianumgasse 7
1040 Wien, Österreich

Mobil +43 676 888 616 20

Robert  Glawar

Contact Press / Media

Dipl.-Ing. Robert  Glawar

Projektleiter Produktionsoptimierung | Industrial Engineering

Fraunhofer Austria Research GmbH
Theresianumgasse 7
1040 Wien, Österreich

Mobil +43 676 888 616 07

Tanja  Nemeth

Contact Press / Media

Dipl.-Ing. Tanja  Nemeth

Produktionsoptimierung | Industrial Engineering

Fraunhofer Austria Research GmbH
Theresianumgasse 27
1040 Wien, Österreich

Telefon +43 676 888 616 29