Fabrik- und Logistikplanung

Mit GrAPPA entwickelt Fraunhofer Austria einen Graphischen Anlagen- und Produktionslinien-Planungsassistenten. Die Software ermöglicht eine analysegestützte Planung von Produktionsanlagen mit umfangreichen Visualisierungen. GrAPPA wird die erste Plattform ihrer Art, die Unternehmen interaktiv gezielte Analysen und Auswertungen bietet, die auf aktuellen Forschungsergebnissen basieren.

GrAPPA - Graphischer Anlagen- und Produktionslinien-Planungsassistent

Fragestellung

Software ermöglicht es Ingenieuren heute, Produktionsanlagen für Fabriken schneller und kostengünstiger zu planen als noch vor dreißig oder vierzig Jahren. Bisher werden dafür verschiedene Softwarewerkzeuge benötigt und der Workflow ist unnötig kompliziert. Dabei sind viele Softwaretools der Layoutplanung schwierig zu bedienen und der Datenaustausch zwischen den Programmen nicht normiert.

Unser Beitrag

Der Graphische Anlagen- und Produktionslinien-Planungs-Assistent, kurz »GrAPPA«, vereint die Stärken bisheriger Planungstools und macht sie benutzerfreundlich bedienbar. Mit »GrAPPA« können Bauplaner Fabrikprojekte künftig schneller und unkomplizierter bearbeiten und kostengünstiger realisieren als bisher. Die Software erlaubt es, einen Grundriss zu entwickeln und die Arbeitsabläufe zu definieren. Mit Hilfe der eingebauten Algorithmen sind alle gängigen Analysen möglich. Die integrierte Skriptsprache ermöglicht zusätzlich die einfache und schnelle Integration neuer Bewertungskriterien nach Ihren Wünschen.

Ihr Nutzen

Die Software »GrAPPA« ist auf die gängigen Analysen und Methoden der Fabrikplanung zugeschnitten und einfach erweiterbar. Das liefert Ihnen die Möglichkeit, selbst Algorithmen und Daten an die Vorgaben Ihrer Firma anzupassen oder in Kooperation mit uns neue Analysen zu entwickeln, um Ihnen den entscheidenden Wettbewerbsvorteil zu verschaffen.

Partner und Förderung

Das Programm wird von Fraunhofer Austria Visual Computing in Kooperation mit den Logistikspezialisten von Fraunhofer Austria, aus dem Geschäftsbereich Produktions- und Logistikmanagement, entwickelt.