Eurographics

Das SRM-System wird von der Eurographics für zahlreiche Konferenzen und Workshops eingesetzt.

SRM 2.0 - Submission and Review Management

Fragestellung

Bei Konferenzen, Workshops und Fachzeitschriften wächst die Anzahl der Einreichungen von wissenschaftlichen Beiträgen von Jahr zu Jahr, während die Fristen für die Qualitätskontrolle immer kürzer werden. Nur ein vollständig elektronischer Arbeits- und Publikationsprozess kann diese Datenflut und den damit verbundenen Aufwand für Konferenzveranstalter und Editoren deutlich reduzieren.

Unser Beitrag

In Zusammenarbeit mit der European Association for Computer Graphics (Eurographics) wurde ein Web-basiertes Konferenz-Management-System namens »SRMv2« entwickelt. Mit der Verwendung von »SRMv2« wird die Organisation von Konferenzen und Fachzeitschriften erleichtert. Das System bietet die vollständige Unterstützung des gesamten Workflows von der Einreichung über die Qualitätskontrolle bis zur Publikation via Cross-Media Publishing.

Ihr Nutzen

»SRMv2« bildet einen dokumentenbasierten Arbeitsablauf digital ab und übernimmt dabei alle Routineaufgaben, die automatisiert werden können. Die verwendete Technik ist überall dort einsetzbar, wo sonst Akten und Unterlagen »durch die Gegend geschoben werden«: im Publishing- und Verlagswesen, im eLearning, in der Verwaltung, etc.